NX Tipps & Tricks

NX 11.0.1 - WHAT'S NEW?

Neues Formenelement - "Kombinieren"

Der Befehl "Kombinieren" in NX 11.0.1 ist eine revolutionäre neue Art, Oberflächen zu beschneiden. Hierbei werden in einem Schritt Bereiche/Regionen mehrerer sich schneidender Flächen getrimmt und zu einem Flächenkörper verbunden oder direkt ein Volumenkörper erzeugt.

Dabei besteht die Möglichkeit gewisse Regionen zu behalten oder zu entfernen.

NX 11.0.1 - What's new?

"In neuem Fesnster isolieren"

Ein Highlight aus der aktuellen Version ist ein neuer Befehl, um noch effektiver im Baugruppenkontext zu arbeiten.

Mit dem Befehl "In neuem Fenster isolieren" können ausgewählte Komponenten (Teil und/oder Unterbaugruppen) in einem separaten Grafikfenster angezeigt werden.

NX 11 - What's new?

Unterstützung der Umstellung auf PMI - Convert to PMI

Die neue Version NX 11 bietet neue und verbesserte Funktionen wie das Convergent Modeling, eine optimierte Zeichnungserstellung und Dokumentation, effizientere Fertigungslinienplanung sowie verbessertes Rendering.
Weiterhin wurde Active Workspace in NX 11 integriert, um einen nahtlosen Zugriff auf PLM-Funktionen direkt in NX zu ermöglichen.
Nachfolgend stellen wir Ihnen die neuen Möglichkeiten im Bereich der Product Manufacturing Information vor.

NX 11 - What's new?

Convergent Modeling

Convergent Modeling ist eine neue Modellierungstechnologie in NX 11. Sie erlaubt dem Konstrukteur (Designer) in seiner gewohnten Konstruktionsumgebung mit Facetten-Geometrie zu arbeiten. Somit wird das Mischen von Facetten- und B-Rep- Geometrie erlaubt, wodurch ganz neue Wege im Design Prozess entstehen.

NX 11 - What's new?

Bessere Konstruktion beginnt mit besserer Software.

Die neue Version NX 11 bietet neue und verbesserte Funktionen, wie das Convergent Modeling, eine optimierte Zeichnungserstellung und Dokumentation, effizientere Fertigungslinienplanung sowie verbessertes Rendering. Weiterhin wurde Active Workspace in NX 11 integriert, um einen nahtlosen Zugriff auf PLM-Funktionen direkt in NX zu ermöglichen.

NX - Effiziente Konstruktion von Blechteilen

NX Sheet Metal Design umfasst Material- und Prozessinformationen zu Modellierungs-Funktionalitäten für Blechteilkonstruktionen.
Diese Funktionalitäten sind: Biegungen, Flansche, Laschen, Ausschnitte, Nähte, Sicken, Lüftungsschlitze, Ecken- und Kantenbehandlungen, Muster sowie weitere formbare Eigenschaften. Des Weiteren lassen sich Volumenkörpermodelle schnell in Blechteile umwandeln und Sie können Blechteile erstellen, die andere Komponenten umschließen.

NX 10 - Datenkonvertierung

Damit Sie effizienter mit Kunden, Lieferanten und anderen CAD-Systemen zusammenarbeiten können, verfügt NX 10 über verschiedene Möglichkeiten zur Datenkonvertierung.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige davon vor.

NX 10 - Neuerungen in der Zeichnungserstellung

NX ermöglicht mithilfe hoch effizienter Zeichenwerkzeuge eine schnelle und problemlose Erstellung von Konstruktionszeichnungen aus 3D-Modellen.

Die Software erstellt automatisch Zeichnungsansichten von 3D-Teilen und Baugruppenmodellen. Sie hilft Ihnen bei der Ausrichtung und Skalierung der Zeichnungsansichten sowie bei der Anordnung der einzelnen Zeichnungsblätter.

NX Check-Mate

Ziele erreichen und wichtige Anforderungen einhalten

Im Konstruktionsprozess können schnell Fehler passieren oder unbeabsichtigt Richtlinien nicht eingehalten werden.

Eine Validierungsprüfung ist für die Sicherstellung der Produktqualität, die Einhaltung von Standards, das Erfüllen von Anforderungen und das Vermeiden von Fehlern und Garantiekosten von entscheidender Bedeutung. Mit NX Check-Mate können Daten automatisch oder manuell geprüft werden.

Sie haben Fragen oder benötigen für Ihr nächstes Projekt Experten in Konstruktion, Software, Schulung & IT-Support? Schreiben Sie uns!